Gerätedreieck Gegenstück

• Mit verstellbarer Sicherungslasche zum Anschweißen an das jeweilige Arbeitsgerät.
• Funktionsweise: Man setzt mit der Spitze des Schlepperdreiecks an einem beliebigen Punkt im U-Rahmen des Gerätedreiecks an, betätigt die Hydraulik, und das Arbeitsgerät gleitet sicher in die Kupplungs-Raststellung.


Somit gehört das lästige Auf- und Absteigen beim Ankuppeln der Vergangenheit an.